Download China: Situation und Perspektiven des neuen weltpolitischen by Roland Benedikter, Verena Nowotny PDF

By Roland Benedikter, Verena Nowotny

​Das Buch zeichnet das Gesamtbild der state of affairs und Perspektiven Chinas. Die Machtübergabe von einer im vergangenen Jahrzehnt erfolgreichen an eine noch wenig bekannte und von zahlreichen Umbrüchen erschütterte new release von Eliten innerhalb der herrschenden Einheitspartei in den Jahren 2012-13 weckt Hoffnungen auf Liberalisierung, wenn nicht gar Demokratisierung. Der Optimismus von Dissidenten, Zivilgesellschaftern und Politikern scheint heute so groß wie selten an neueren historischen Übergangspunkten des Landes. Doch gibt es dem entgegengesetzt auch Tendenzen zur Rückkehr zu einem neuen Konservativismus und Nationalismus sowie zu einer expansiveren Haltung Chinas, etwa im Pazifik oder in Afrika. Das Buch, geschrieben in der Kaderschmide der amerikanischen Diplomatie, der Stanford Universität im Zentrum von Silikon Valley, zeichnet ein einmaliges, interdisziplinäres Gesamtbild der aktuellen state of affairs des „mittleren Reiches“ im Spannungsfeld zwischen Innen- und Außenpolitik. Es bezieht dabei Politik, Wirtschaft und Kultur ebenso ein wie den Einfluss von faith auf die Grundhaltung der Eliten. Anhand zahlreicher Beispiele der aktuellen Gesellschaftsentwicklung stellt es erstens die Frage, ob aus heutiger Sicht Demokratisierung oder Entwicklung zum Rechtsstaat die realistische Perspektive für Chinas Zukunft ist; und zweitens, wie sich Zukunftsoptionen auf heutige, konkret im Raum stehende Gesellschaftsphänomene des „Reichs der Mitte“ aufbauen können.

Show description

Read Online or Download China: Situation und Perspektiven des neuen weltpolitischen Akteurs PDF

Similar international & world politics books

International Theory: Positivism and Beyond

This publication brings jointly prime figures who've made key contributions to the improvement of overseas concept to supply an incredible survey of the country of the topic. The members learn the normal theoretical methods within the self-discipline, the problems and teams which are marginalized by means of mainstream concept, and significant new advancements in foreign concept.

The Sovereignty Paradox: The Norms and Politics of International Statebuilding

The post-cold battle years have witnessed an exceptional involvement by way of the United countries within the household affairs of states, to finish conflicts and rebuild political and administrative associations. foreign administrations validated via the UN or Western states have exercised vast govt, legislative, and judicial authority over post-conflict territories to facilitate establishment development and supply for meantime governance.

Maritime Sicherheit

Die Analysen des vorliegenden Bandes bieten zahlreiche Perspektiven auf das relativ neue Politikfeld "Maritime Sicherheit" und schließen eine bestehende Forschungslücke in Deutschland. Im ersten Kapitel werden theoretische Analysemodelle zur maritimen Sicherheit diskutiert. Anschließend nähern sich die Autorinnen und Autoren dem maritimen Raum wobei sie der wirtschaftlichen, rechtlichen und geostrategischen measurement nachgehen.

Australia: Identity, Fear and Governance in the 21st Century

The latter years of the 1st decade of the twenty-first century have been characterized through a big volume of problem and alter to Australia and Australians. Australia’s half in those demanding situations and adjustments is borne of our family and worldwide ties, our orientation in the direction of ourselves and others, and an ever expanding expertise of the interdependency of our international.

Extra resources for China: Situation und Perspektiven des neuen weltpolitischen Akteurs

Example text

O. Xi Jinping, zitiert nach: 20minuten ooline: China will Reichtum besser verteilen, 21. ch/financc/ncws/story/China-will--Rcichtum-besser-vcrteilcn-10761068. 42 I. Innen der Theorie nach ja soziale Gerechtigkeit wäre und dessen Behauptuog es seit Jahrzehnten ist, diese hergestellt zu haben und zu verteidigen. Xi meinte damit auch keine Systemreformen im Hinblick auf Steuergesetzgebung oder Staatsausgaben, also betreffend die zwei zentralen Instrumente des Staates zur sozialen Redistribution von Reichtum.

As China marks 120 years since the birth ofMao Zedong, BBC's Joe Boyte looks back: at the alt cf political sloganeering that he honed and passed on to his successors. bbc. ukIgo/emlfr/-/ncwsJworld-asia-china-24923993. 8. O. 1. Der chinesische Geist und seine politischen Wirkungen 45 .... "Harmonious Society" iI1 the PeopIe's 0aiIy ,= = ! n .. "Stability Preservation" in the PeopIe's 0aiIy m ,. ~ ,. " 2011 , Überproportionale Kosten von .. Harmonie" und "Stabilität" Die Maßnahmen im Rahmen des "Sozialen Managements" haben seit 2011 Ausmaße erreicht, die auch innerhalb der chinesischen Führungseliten prominente Kritiker auf den Plan gerufen haben.

Der "Neue KDnfozianismus" als politische Strömung: Aufder Suche nach Legitimation im Spannungsfeld zwischen Kultur und Partei Der politische Kommentator und frühere ,,People's Daily"-Essayist Ma Licheng beschreibt den erneuten politischen Aufschwung des Konfuzianismus im China des neuen Jahrtausends seit 2001 so: 19 H. Schmidt-Glintzer: Chinas Angst vor der Freiheit. H. Beck, München 2009. 1. Nach einer ersten Phase, wo vorwiegend geforscht und publiziert wurde, machten einige konfuzianische Forscher, die in der Volksrepublik China arbeiteten, zwischen 2003 und 2005 nun auch formell Vorschläge fdr die Einrichtung eines konfuzianischen politischen und institutionellen Systems.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 14 votes